Ich habe Christiane Guyer als sehr engagierte Persönlichkeit kennengelernt. In Krisensituationen übernimmt sie an vorderster Front Verantwortung, auf strategischer Ebene ist sie eine umsichtige Planerin und Netzwerkerin. Sie ist die beste Wahl für dieses anspruchsvolle Amt.

Irma Jordi, Institutionsleiterin, Einwohnerrätin Die Mitte

Es ist Zeit für einen Kulturwandel in Zofingen, Zeit für eine Frau an der Spitze unserer Stadt. Nur mit Christiane Guyer an vorderster Front wird sich Zofingen in einem modernen, vielfältigen und nachhaltigen Wohn- und Arbeitsort weiterentwickeln.

Michael Wacker, Gartenbauer, Einwohnerrat und Präsident SP Zofingen

Ich unterstütze Christiane Guyer, weil sie sachlich und zielorientiert politisiert, ihr das Wohl unserer Bevölkerung und der Natur am Herzen liegt und weil sie die nötige Erfahrung für das Amt als Frau Stadtamman mitbringt.

Claudia Schürch-Meder, Elektroingenieurin ETH, Präsidentin EVP Zofingen

Ich unterstütze Christiane Guyer, weil sie einen grossen Erfahrungsschatz, einen langen Leistungsausweis und eine gewinnende Persönlichkeit mitbringt und sich mit Leidenschaft für die Belange der Zofingerinnen und Zofinger einsetzt.

Stéphanie Hagmann, Rechtsanwältin, Präsidentin Die Mitte Zofingen

Als stellvertretende Leiterin der Dienststelle Landwirtschaft und Wald gehört es für Christiane Guyer zum Alltag, tragfähige Lösungen im Spannungsfeld divergierender Interessen zu erarbeiten. Die entscheidende Voraussetzung um als Frau Stadtammann erfolgreich zu sein!

Susanne Haertel, Biologin, Sektionsleiterin Bundesverwaltung

Sport, Kultur, Tradition: hier spielt Zofingen in der obersten Liga – und was ist mit der Biodiversität? Die Werkzeuge und Akteure wären bereit, es fehlt noch die Person an der Spitze der Stadt, welche die Biodiversität zur Chefsache macht. Deshalb wähle ich Christiane Guyer.

Christoph Vogel-Baumann, Präsident des Naturschutzvereins Zofingen

Christiane Guyer lernte ich als engagierte, zielorientierte, kompetente und aufgeschlossene Persönlichkeit kennen. Diese Eigenschaften und ihre gewinnende Art wird sie auch zum Wohle von uns ZofingerInnen einsetzen. Auf einen frischen Wind mit der Frau Stadtammann freue ich mich!

Thomas Affentranger, Architekt, Vorstandsmitglied Quartierverein Altstadt Zofingen

Zofingen ist im Aufbruch. Mit Christiane Guyer geben wir dieser Entwicklung noch mehr Schub: Für mehr Klimaschutz, mehr Vielfalt, mehr Gleichberechtigung und mehr Gerechtigkeit. Genau diese Frau Stadtammann braucht Zofingen jetzt.

Cédric Wermuth, Nationalrat, Co-Präsident SP Schweiz

Ich wähle Christiane Guyer, weil sie erkennt, dass Kunst und Kultur unverzichtbar sind. Das vielfältige Kulturleben in Zofingen bereichert die Gesellschaft und schaffen neue Perspektiven. Sie setzt sich für gute Rahmenbedingungen ein, damit die Vielfalt der Kultur erhalten bleibt

Ursula Liebich, Kulturmanagerin

Als junge Frau und aktive Zofingerin unterstütze ich Christiane Guyer. Sie hat die nötige Führungserfahrung, den erforderlichen Biss und das notwendige politische, ökologische und soziale Know-how. Die Zeit ist mehr als reif für eine starke Frau an der Spitze von Zofingen!

Franziska Kremer, Sozialpädagogin, Einwohnerrätin SP

Unterstütze ich als Liberaler Christiane Guyer bei der Wahl? Ich bekenne Farbe und wähle sie aus Überzeugung, weil sie eine gescheite, überaus engagierte Sachpolitikerin ist; sie langjährige Führungserfahrung hat und selbstdenkende Persönlichkeit ist. Eine gute Wahl für Zofingen!

Martin Basler, Rechtsanwalt

Ich wähle Christiane Guyer als Frau Stadtammann. Christiane Guyer wird die umsichtig und langfristig eingeleiteten Massnahmen der Stadt Zofingen hin zu einer ressourcenschonenden und nachhaltigen Energiepolitik konsequent umsetzen.

Stefan Buchmüller, Gesamtleiter Landenhof

Ich wähle Christiane, weil ich sie schätze, sie überzeugt, und sie den in Zofingen notwendigen Kulturwandel mitbringt. Für mich ist sie ein wichtiges Vorbild, die alles anpackt. In meinen Augen ist sie die einzig richtige Wahl für Zofingen.

Corina Friderich, Buchhändlerin